Heizen mit Wärmepumpen

Wärmepumpen nutzen die Elemente Erde, Luft und Wasser als Energiequelle. Eine Wärmepumpe gewinnt drei Viertel der benötigten Energie aus der Umwelt.  Nur ein Viertel ist elektrische Energie. Den benötigten Strom können Sie ausserdem mit einer Solaranlage bereitstellen. Somit haben Sie 100% der Wärme aus der Umwelt, welche sie zur Raumheizung und Warmwassererwärmung benützen können.

Wärmepumpenanlagen gehören zu den sparsamsten Heizungstechniken unserer Zeit.  Die in Erde, Luft und Wasser gespeicherte Energie wird durch die Sonne ständig gratis erneuert und steht auch künftigen Generationen zur Verfügung. Auch die Nebenkosten werden kleiner, da Sie keinen Kamin mehr benötigen.

Avoro AG - Bleikenstrasse 17 - 9630 Wattwil - 071 577 54 55 - info@avoro.ch - Impressum